Brandschutz

Brandschutz

 

Vor der Installation deiner Photovoltaik-​Anlage muss unbedingt geklärt werden, welche Brandschutzregeln bei deinem Dach einzuhalten sind. Dabei geht es vor allem darum, dass im Falle eines Brandes die Versicherung auch tatsächlich greift.

Besonders zu beachten ist dabei der Abstand deiner Solaranlage zu einem direkt angrenzenden Dach. Bei Reihenhäusern, deren Dächer im Grunde ein großes Dach sind, muss ein bestimmter Abstand zur Brandwand, auch Brandschutzwand genannt, des angrenzenden Hauses eingehalten werden.

Zusätzlich können Gemeinden durch eine Satzung im eigenen Wirkungskreis örtliche Bauvorschriften erlassen: In Bayern beispielsweise beträgt dieser Abstand seit dem 01. Februar 2021 125cm. Für als nicht brennbar gekennzeichnete Module verringert sich der Abstand auf 50 cm – in München kann (mit der Auswahl nicht brennbarer Module), der Abstand auf 0 cm reduziert werden.

Freistehende Einfamilienhäuser, die ein Dach haben, das nicht direkt an ein anderes Dach angrenzt, müssen in der Regel den Brandschutz nicht beachten.

Eine wichtige Rolle bei der Abstandsberechnung spielt die Brandschutzklasse des jeweiligen Solarmoduls. Je nachdem in welche Brandschutzklasse das Modul laut TÜV Rheinland geprüft und eingestuft wurde, kann der Abstand zum Nachbarn variieren.

Deshalb ist es umso wichtiger, dass dein Installateur unbedingt auf deine örtlichen Regeln Acht gibt. Wir prüfen in unserem Business-​Paket ob in deinem Fall der Anbieter sich an die allgemein gültigen Vorgaben in deinem Bundesland hält und Sonderregelungen erwähnt.

Im Idealfall kennt der Anbieter für dich diese Informationen schon, da er bereits eine Anlage in deiner Gemeinde gebaut hat und hat diese im Angebot bereits verarbeitet.

Wir empfehlen dir grundsätzlich bei der Gemeinde anzufragen.

 

Übrigens: Die Feuerwehr darf und muss ein Feuer löschen, auch wenn auf dem Dach eine Photovoltaik-Anlage installiert ist. Es ist ein Mythos, dass der Brand nicht gelöscht werden darf. Gerne kannst du die Löschbedingungen hier nachlesen.